Flashmob - Symbolische Kehrwoche bei der Stadthalle am Samstag, 24.02.24

Flashmob - Symbolische Kehrwoche bei der Stadthalle am Samstag, 24.02.24

Die Vorfälle vom Aschermittwoch im Bereich der Stadthalle Biberach haben große Betroffenheit bei der Bevölkerung ausgelöst. Die Bilder von Angst, Bedrohung und Machtlosigkeit, die wir seit letzter Woche in uns tragen, möchten wir so nicht stehen lassen. Diesen Ort, den wir eigentlich mit schönen kulturellen Erlebnissen verbinden, wollen wir durch eine symbolische Stadthallenputzede reinigen. Kommt bitte mit Putzzeug kurz vor 12 Uhr über den Marktplatz zum Stadtgarten. Ihr könnt bereits in Putzmontur kommen, oder demonstrativ am Marktplatz aus dem Rucksack einen Feger oder Putzlappen auspacken, um euch in die Putzkolonne einzureihen. Im Stadtgarten macht Aja Gratz Musik. Dazu darf geputzt, geschrubbt und poliert werden. Aber auch Leute, die einfach dazukommen möchten, sollen das Anliegen bitte unterstützen, denn „Nie wieder ist jetzt“. Der Flashmob ist von Menschen geplant, die sich aus verschiedenen Gruppen, Vereinigungen und privat zusammengefunden haben.

Die Aktion wird u.a. unterstützt von: Bündnis für Demokratie und Toleranz im Landkreis Biberach, Katholisches Dekanat Biberach, Evanglischer Kirchenbezirk Biberach, Kreisverband SPD, Kreisverband FDP, Biberacher Friedensbündnis, Ökumenische Migrationsarbeit (ÖMA), Verein Städte Partner Biberach



die letzten Nachrichten
Newsletter 243
WIE DIE EXTREME RECHTE IN KRISENZEITEN EINFLUSS AUF DEN GESELLSCHAFTLICHEN UND POLITISCHEN DISKURS NIMMT
online Workshop
Fahrradkurs für Frauen ab April 2024
Symbolische Kehrwoche bei der Stadthalle am Samstag, 24.02.24

Flashmob - Symbolische Kehrwoche bei der Stadthalle am Samstag, 24.02.24